Exklusive Tauchsafaris für anspruchsvolle Taucher

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Tauchsafari

Liebe Taucherin, lieber Taucher,

Birgit nennt Dir die Teilnahmevoraussetzungen

Birgit Büchler

Bluewater Safaris veranstaltet exklusive Tauchsafaris für anspruchsvolle Taucher. Taucheinsteiger oder erfahrene Taucher, deren letzter Tauchgang bereits Jahre bzw. Jahrzehnte zurückliegt, werden sich auf den von uns angebotenen Touren daher schnell überfordert fühlen.

Aus diesem Grund haben wir einige Voraussetzungen formuliert, die Du erfüllen musst, wenn Du mit uns auf eine Tauchsafari gehen willst.

Erforderliche Taucherfahrung:

Du kannst nur dann mit Bluewater Safaris auf Tauchreise gehen, wenn Du …

  • für Marineparktouren mindestens 50 geloggte Freiwasser-Tauchgänge nachweisen kannst. Bitte beachte hierzu auch die Hinweise weiter unten!

Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, dann empfehlen wir Dir, bereits ein paar Tage vor dem Start Deiner geplanten Tauchkreuzfahrt nach Ägypten zu fliegen, um dort weitere Tauch-Erfahrungen zu sammeln.

Bei der Planung und Durchführung eines solchen „Vorprogramms“ sind wir Dir gerne behilflich. Ein kurzer Anruf unter

  • +49 (0)82 06 – 96 27 36

genügt und ich organisiere für Dich alles, was Du noch benötigst!

Achtung: Alle Taucher, die obige Voraussetzung nicht erfüllen, können an Bord unserer Schiffe durch den Tourleader vom Tauchprogramm an bestimmten, besonders anspruchsvollen Plätzen (stärkere Strömungen, schwierig zu kontrollierende Tiefe, usw.) ausgeschlossen werden!

Hinweise: Die 50 geloggten Freiwasser-Tauchgänge sind nur für Marineparktouren erforderlich. Dies sind alle Touren, die …

  • Brother Islands
  • Daedalus Reef
  • Zabargad / Rocky Islands

anfahren. Für die Marineparks sind von behördlicher Seite mindestens 50 geloggte Tauchgänge vorgeschrieben und Nachttauchgänge grundsätzlich verboten.

An Tauchsafaris, die nicht in einen der oben genannten Marineparks gehen, kannst Du auch mit weniger als 50 geloggten Tauchgängen teilnehmen.

Erforderliche Tauchausrüstung:

Du kannst nur dann mit Bluewater Safaris auf Tauchsafari gehen, wenn Du die folgenden Ausrüstungsgegenstände besitzt:

  • Tauch-Brevet
  • Logbuch
  • ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel, Flossen)
  • Tauchanzug
  • Tarierweste
  • Atemregler mit alternativer Luftversorgung (Oktopus)
  • Finimeter
  • Tiefenmesser
  • Tauchcomputer
  • Signalboje
  • Tauchlampe (zumindest eine pro Buddy-Team erforderlich!)

Fehlende Ausrüstungsgegenstände können wir Dir leihweise gegen Gebühr zur Verfügung stellen. Bitte kontaktiere mich rechtzeitig vor Beginn Deiner Tauchsafari unter

  • +49 (0)82 06 – 96 27 36

damit wir alles noch in Ruhe organisieren können!

Achtung: Wer ohne gültiges Brevet oder Logbuch an Bord unserer Schiffe erscheint, kann durch den Tourleader vom Tauchbetrieb oder sogar von der Safari ausgeschlossen werden!

Erforderliche medizinische Voraussetzungen:

Du kannst nur dann mit Bluewater Safaris auf Tauchkreuzfahrt gehen, wenn Du …

Ebenso musst Du …

  • entweder eine Tauchunfallversicherung (DAN, Aqua Med (Hier anmelden, FAQ, Versicherungsbedingungen), o.ä.) abschließen oder
  • ein Formular unterschreiben, wenn Du ganz bewusst auf diese Versicherung verzichten willst. In diesem Formular bestätigst Du uns gegenüber, dass Du darüber aufgeklärt wurdest, daß im Falle eines Unfalls erhebliche Kosten auf Dich zukommen können!

Die Tauchunfallversicherung bei Aqua Med kann auch an Bord unserer Schiffe abgeschlossen werden.

Solltest Du Fragen zu den medizinischen Voraussetzungen haben, dann setze Dich bitte umgehend telefonisch mit mir in Verbindung

  • +49 (0)82 06 – 96 27 36

damit wir alles im Vorfeld Deiner Tauchreise klären können!

Achtung: Wer ohne ärztliches Attest an Bord unserer Schiffe erscheint oder aber die Erklärung zum Gesundheitszustand nicht ausfüllen möchte, kann durch den Tourleader vom Tauchbetrieb oder sogar von der Safari ausgeschlossen werden!

Ergänzende Hinweise:

Beachte bitte auch die folgenden Aussagen für Deine Tauchsafari mit Bluewater Safaris:

  • Bleigewichte sind an Bord vorhanden, aber denke bitte an Deinen Bleigurt, sofern Du kein bleiintegriertes Jacket hast!
  • Unsere 12- und 15 Liter Alu- und Stahlflaschen sind mit einem DIN-Anschluss ausgestattet, INT-Adapter sind jedoch ausreichend vorhanden.
  • Auf unseren Safarischiffen können wir Dir normalerweise weder mit Leihausrüstungen noch mit Ersatzteilen aushelfen. Du solltest daher die wichtigsten Ersatzteile selbst dabei haben. Hierzu gehören u.a. (aber nicht ausschließlich!) ein Masken- und Flossenband, ein Repair-Kit für den Lungenautomaten, Ersatz-Batterien und eine Ersatzleuchte für die Lampe.
  • Sämtliche Gegenstände, die Du über Bluewater Safaris ausgeliehen hast, sind nicht versichert. Bei Verlust oder Beschädigung musst Du uns daher den Schaden in vollem Umfang ersetzen.
  • In der kühleren Jahreszeit (November bis Mai) empfiehlt es sich ggf. mit einer Kopfhaube und einem 7mm Semidry zu tauchen.
  • Bei allen Safaris sind die Wahl und Reihenfolge der angefahrenen Tauchplätze abhängig von den Wetterverhältnissen, den behördlichen Anordnungen und letztendlich von der Entscheidung des Kapitäns bzgl. der Sicherheit aller an Bord befindlichen Personen und des Schiffes. Somit sind Änderungen der Häfen und der angelaufenen Tauchplätze vorbehalten.

Solltest Du noch Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, so wende dich bitte rechtzeitig telefonisch an mich:

  • +49 (0)82 06 – 96 27 36

Bei uns gibt es keine dummen Fragen! Und selbstverständlich gibt es bei Bluewater Safaris auch keine Fragen ohne Antwort! Also melde Dich einfach bei mir, wenn irgendetwas nicht klar sein sollte!

 

Birgit

Was steht an?

Weiter zu den Tauchschiffen

 

Gleich zu den Angeboten!
Herzlichen Dank, das war ein sehr schöner Urlaub mit tollen Erinnerungen!

– Peter U.