Klimaschutz mit atmosfair

Klimaschutz ist auch bei uns seit vielen Jahren ein Thema, dass uns immer wieder beschäftigt und uns sehr am Herzen liegt. Wir versuchen bereits unseren Plastikverbrauch an Bord unserer Schiffe zu reduzieren, in dem wir z.B. Plastik-Wasserflaschen durch wiederverwendbare Alu-Trinkflaschen ersetzen und sind stetig auf der Suche nach alternativen Lösungen.

Gerne möchten wir Euch an dieser Stelle unseren neuen Partner atmosfair vorstellen.

atmosfair ist eine gemeinnützige Klimaschutzorganisation, die Projekte in den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Umweltbildung unterstützt. Wir können alle einen Beitrag leisten, in dem wir durch eine Spende unseren CO2 Fußabdruck verkleinern und somit die Klimaschutzprojekte von atmosfair unterstützen.

„Als Spender zahlt Ihr freiwillig einen von Euren Emissionen abhängigen Klimaschutzbeitrag, den atmosfair dazu verwendet, erneuerbare Energien in Ländern auszubauen, wo es diese noch kaum gibt, also vor allem Entwicklungsländern. Damit spart atmosfair CO2 ein, das sonst in diesen Ländern durch fossile Energien entstanden wäre. Und gleichzeitig profitieren die Menschen vor Ort, da sie häufig zum ersten mal Zugang zu sauberer und ständig verfügbaren Energien erhalten, ein Muss für Bildung und Chancengleichheit.“
(30.03.2020, https://www.atmosfair.de/de/kompensieren/)

Im Folgenden könnt Ihr mit dem Emissionsrechner den CO2-Ausstoß Eures Fluges berechnen und diesen Betrag direkt durch eine Spende kompensieren. Alternativ könnt Ihr auch eine Wunschmenge an CO2 kompensieren, einen Klimaschutzbeitrag abonnieren oder Klimaschutz verschenken.

Ihr erhaltet einen Zertifikat sowie eine Spendenbescheinigung von atmosfair per E-Mail und könnt diese steuerlich absetzen.

Schon mit einer kleinen Spenden könnt Ihr helfen unser Klima ein bisschen zu verbessern. Wir würden uns freuen, wenn Ihr mitmacht.

Euer Team von Bluewater Safaris