Alles Wissenswerte über die M/Y Independence III

ENOS on boardDie „M/Y Independence III“ verfügt über ein etwas anderes Raumkonzept als die Independence II: die Küche und das Restaurant befinden sich im Unterschiff und alle Gästekabinen auf dem Hauptdeck bzw. mit dem Salon (wie auf der Independence II) auf dem 1. Oberdeck. Auf dem zusätzlichen 2. Oberdeck befindet sich die Brücke sowie eine 2. Guidekabine, womit auf dem 1. Oberdeck mehr Raum vorhanden ist und das Schiff insgesamt über 24 Plätze verfügt.

Alle Decks sind mit edlem Teakholz belegt. Auf dem ersten Ober- und Sonnendeck befinden sich Liege- und Sitzgelegenheiten sowie Tische im überdachten Bereich. Im Bugbereich und Achtern sowie auf dem zweiten Oberdeck gibt es reichlich Platz zum Sonnenbaden. Das edle Ambiente setzt sich in den 12 angenehm geräumigen Doppelkabinen (8 mit Einzelbetten und 4 mit Doppelbetten) jeweils mit individuell regelbarer Klimaanlage fort.

Für den Tauchbetrieb stehen Aluminium- und auf Nachfrage auch Stahlflaschen (12 L / 15 L sowie Doppel 10 L) zur Verfügung. Außerdem finden sich natürlich eine Toilette und eine Dusche sowie reichlich Platz für Boxen und Ausrüstung auf dem Mitteldeck. Die große Tauchplattform schließlich ist über eine Treppe zu erreichen und bietet 2 Edelstahlbecken mit Süßwasser zum Spülen von Ausrüstung sowie 2 Handduschen.

Im nächsten Jahr werden wir, nach einigen Verzögerungen, endlich die ersten Touren mit unserem neuen Schiff der M/Y Independence III durchführen können. Sie befindet sich derzeit in der Endphase zur Fertigstellung, daher haben wir bislang noch keine „präsentablen Hochglanzphotos“, dies sollte in einigen Wochen soweit sein. Sobald sie verfügbar sind, werden wir sie auf dieser Seite veröffentlichen.

Den Kabinenplan könnt Ihr bereits hier einsehen.

Technische Daten der „M/Y Independence III“

Besser geht es nicht. Alles EASY DIVING.

– Alexander S.
  • Baujahr 2022
  • Länge über Alles 40 m, Breite 8,5 m
  • Decks: 4
  • Gästezahl: 24
  • 2 x MWM 12 Zylinder, Biturbo, 1256 PS
  • 2 x 130 KW Stromgeneratoren
  • 2 x Hochdruck-Kompressoren (320 L/Min)
  • 1 x Nitrox-Membrananlage
  • 3 x Meerwasserentsalzungsanlage (ca. 4,5 Tonnen Frischwasser / Tag)
  • 12 Tonnen Dieseltanks
  • 10 Tonnen Wassertanks
  • 8 Doppelkabinen (Einzelbetten) mit Dusche, WC, Bademantel und Klimaanlage auf dem Hauptdeck
  • 4 Doppelkabinen (Doppelbetten) mit Dusche, WC, Bademantel und Klimaanlage auf dem 1. Oberdeck
  • klimatisiertes Restaurant mit Buffet und Bar (im Unterschiff)
  • klimatisierter Salon mit DVD, TV-Flachbild, Stereo CD (1. Oberdeck)
  • Tauchdeck sowie Tauchplattform mit 1 Dusche und 1 Toilette
  • Schattendeck (1. Oberdeck) mit großem, komfortablem Sitzbereich sowie Bar
  • Riesiges Fly-Deck (2. Oberdeck) überschattet mit Sitzbereich, Liegewiesen und Teakholzliegen
  • Küche
  • Brücke auf dem 2. Oberdeck mit GPS, Radar, Echolot, Funk
  • 2 Rettungsinseln
  • Notfallkoffer und umfangreiche Bordapotheke
  • Notfallsauerstoff: 1 x Wenoll-System + 1 x 50 Liter + 1 x 3 L
  • 24 x ENOS-Sender sowie 1 x Empfangsstation (Satelliten gestütztes Taucher Notruf- und Ortungssystem)
  • 1 x Satellitentelefon
  • 12 x Crew
  • 2 x Dive Guide
  • 1 x Zodiak mit 100 PS sowie 1 x mit 40 PS Yamaha Aussenborder

Lizenzen der „M/Y Independence III“

Großes Lob an Eure Köche. Verpflegung und Essen sind hervorragend.

– Dietmar S.
  • Tageslizenz Sharm
  • Safari Lizenz Sharm
  • Cousterlizenz
  • Tageslizenz Hurghada
  • Safarilizenz Hurghada
  • Marinepark Lizenz (area 1+2)
  • Südlizenz

Und jetzt?

Termine und Preise der M/Y Independence III

 

Gleich zu den Angeboten!
Alles Super – keine Worte :-). Professionell, freundlich, es gibt nichts auszusetzen – weiter so.

– Simon B.